»Tanzstiefel an und Stimme geölt:
Nicht nur die Fans des Rock´n´Roll dürften am Samstag, 21. Mai, im Bürgerhaus in Ruppertsecken auf ihre Kosten kommen. Mit den Spaß-Rock´n´Rollern von Boppin´B wird an diesem Abend eine Combo auf der Bühne stehen, die zuletzt mächtig für Aufsehen sorgte, zusammen mit keinem Geringeren als Dick Brave ein Album aufgenommen hatte und deren Single „If You Believe“ bereits in der ersten Woche die Charts stürmte. Mit Grabowsky sind zudem die „Fun-Rock-Formation“ Rheinland-Pfalz und mit Smash die Newcomer der Region bei der „Scheißkapellen-Party05“ dabei. Der Vorverkauf für diese Fete läuft bereits.


Stefan Raabs „TV-Total“, die „Hit-Giganten“ in SAT1 oder „The Dome“ Ende November, Anfang Dezember 2004 gab es kaum eine Musikshow, bei der die fünf Aschaffenburger Rock´n´Roller von Boppin´B nicht im Fernsehen zu sehen waren. Dass diese Band rockt, musste selbst Dick Brave (alias Popstar Sasha) bei einigen gemeinsamen Auftritten feststellen. Das Ganze hat dem „Aufmischer“ der Popszene so gut gefallen, dass er dem Boppin´B-Chor sogar seine Stimme für die neue CD auslieh und deren neuen Silberling mitproduzierte.

Dass Boppin´B auf ihrem aktuellen Album „Bop around the Pop“ 14 Titel von Sasha durch den Bockabilly-Fleischwolf drehen, ist somit sicher mehr als Zufall. Die Single „If You Believe“ rangiert derzeit auf Rang zwei der Höhrercharts des Radiosenders RPR1. Im März wird mit „We can leave the world“ die nächste Maxi-Single auf dem Markt erscheinen.

Nachdem die Formation nach vielen Jahren der Rock´n´Rollerei und etwa 300 Livejobs durch ganz Europa einen Plattendealmit Universal bekommen haben ist klar, dass es live auch weiter voll zur Sache geht – mit vielen neuen Ideen und natürlich neuen Songs. Das hemmungslose Quintett um Michael Treska (Gesang), Golo Sturm (Gitarre), Frank Seefeldt (Saxophon), Thomas Weiser (Standschlagzeug) und Didi Beck (Kontrabass) schreibt dabei auf der Bühne mit einer unnachahmlich akrobatischen Bühnenshow die Rock´n´Roll-Geschichte weiter. Dass Boppin´B dabei niemals eine ordentliche Portion Selbstironie vergessen, zeigt sich allein daran, dass die Combo auf die Frage „do you feel allright?“ nicht einfach nur das übliche „Yeah“, sondern ein lautstarkes „Scheißkapelle“ erwartet. Daher auch der nicht alltägliche Veranstaltungsname „Scheißkapellen-Party“.
“Pfälzisches Kulturgut“
Selbstironie und jede Menge Spaß lässt auch die zweite Formation des Abends bei ihren Auftritten nicht vermissen. Ausverkaufte Hallenkonzerte in Rheinland-Pfalz und im deutschprachigen Ausland, Auftritte im TV und zahlreiche Long-Pla-Cd´s sind nur in Indiz dafür, dass sich die fünf Jungs der Frankenthaler „Schorlerock-Combo“ von Grabowsky getrosst als „inoffizielles pfälzisches Kulturgut“ bezeichnen können.
Der Musikstil ist dabei kompromisslos: Der klassischen Drei-Mann-Rock-Band stehen mit Olli Herrmann und Willi Brausch zwei Front-Männer gegenüber, welche die „drei goldenen G´s“ beherrschen: „Gesang, Gezappel und Gebabbel.“ Bei den Songs der Grabowskys geht es um Dinge, die jeden interessieren: um Frauen, um Alkohol und um Fußball sowie den Konsequenzen aus dem Zusammenspiel dieser drei Faktoren ... – im Wesentlichen also um „Hormaone“, Promille und Stollenschuhe. Grabowsky-Hits wie „Rieslingschorle“ oder „Hupse“ haben in vielen Teilen der Pfalz schon lange Kulturstatus erreicht.
Partyband Smash eröffnet
Eröffnen wird die „Scheißkapellen-Party 05“ eine Formation, die sich in der Region rund um die höchste Erhebung der Pfalz immer größerer Beliebtheit erfreut: die Newcomer der Pratyband Smash. Im Gebäck hat die Fromation Songs von den Ärzten, BonJovi oder den Blues Brothers, bis hin zu Maroon5 oder Silbermond – sprich die größten Rocksongs aller Zeiten sowie unvergessene Partyklassiker, bis hin zu aktuellen Chart-Titeln. (ssl)
KONZERT:
- "Scheißkapellen-Party 05" am Samstag, 21. Mai im Bürgerhaus in Ruppertsecken mit Boppin'B, Grabowsky und Smash. Einlass ist um 19.00 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr. Karten gibt es zu vergünstigten Preisen im Vorverkauf bei der Sparkasse Donnersberg in Rockenhausen sowie Kirchheimbolanden und bei der VR Bank Nordwestpfalz in Rockenhausen.
- Alle Infos zur Party sowie Online-Ticketreservierung im Internet unter www.RVC-EVENTS.de.